· Home  
· Suche  
· Kontakt  
· Anfahrt  
· Impressum  
· Rechtliches  
Benutzen von Handys und Smartphones
Mobiltelefone gehören zur Realität der Kinder und Jugendliche; in vielen Zusammenhängen sind sie nützlich. Im Raum der Schule und während der Schulzeit wollen wir die Mobiltelefone der Schülerinnen/Schüler aber "nicht sehen und nicht hören". Das bedeutet: Sie sind während des gesamten Schultages stumm zu schalten. Das Benutzen von Handys ist den Schülerinnen/Schülern während des Unterrichts und auf dem Schulgelände nur in Notfällen oder in unterrichtlichem Zusammenhang erlaubt. In jedem Fall muss eine Lehrkraft die Nutzung ausdrücklich gestattet haben. Falls Schülerinnen/Schüler dringende Informationen an ihre Eltern geben müssen, ist dieses über das Sekretariat möglich. Gleiches gilt, wenn Eltern ihre Kinder dringend erreichen müssen. Wenn Schülerinnen/Schüler ihr Mobiltelefon während der Schulzeit unerlaubt nutzen, müssen sie es abgeben. Es wird im Sekretariat hinterlegt und kann dort von den Eltern abgeholt werden.
zurück zum NSW-Lexikon