· Home  
· Suche  
· Kontakt  
· Anfahrt  
· Impressum  
· Rechtliches  
Krankheit
Bei krankheitsbedingtem Fehlen wird die Schule morgens telefonisch oder per Mail benachrichtigt. (Siehe auch unter "Entschuldigung bei Unterrichtsversäumnis".) Über gravierende Vorerkrankungen des Kindes soll die Schule informiert sein, um ggf. mit besonderer Aufmerksamkeit reagieren zu können. Auf Schülerinnen und Schüler mit chronischen Erkrankungen kann die Schule im Rahmen ihrer Möglichkeiten eingehen. Hier ist eine individuelle Abstimmung erforderlich. Gleiches gilt für allergiebedingte Risiken – siehe hierzu auch unter "Allergien". Falls ein Kind durch eine ernste Erkrankung der Eltern oder anderer Familienmitglieder betroffen ist, bemühen sich die Lehrkräfte im Rahmen der schulischen Möglichkeiten um Unterstützung. Bitten suchen Sie in solchen Fällen das Gespräch mit der Klassenlehrkraft.
zurück zum NSW-Lexikon