· Home  
· Suche  
· Kontakt  
· Anfahrt  
· Impressum  
· Rechtliches  
Neuigkeiten

Festakt zur Übergabe des neuen Sekundargebäudes

31.10.2016 -
Am 24.10. übergab uns die Stadt Wolfsburg in einem kleinen Festakt das neue Sekundargebäude; für uns ein willkommener Anlass, die Türen zu öffnen und einen kleinen Einblick in unsere Arbeit zu bieten. Viele Kolleginnen und Kollegen haben ebenso wie zahlreiche Schülerinnen und Schüler dazu beigetragen, dass dieser besondere Tag bei allen Anwesenden in guter Erinnerung bleiben wird.

Repräsentanten von Stadt und Volkswagen hatten sich bereits vor Beginn der Feierstunde zu einem kleinen Rundgang angemeldet: Der Oberbürgermeister und die Schuldezernentin von Seiten der Stadt, der Personalvorstand und der Betriebsratsvorsitzende auf Seiten Volkswagens wurden von der Schulleiterin durch die Naturwissenschaftsräume, das Cluster des Jahrgangs 10 und den Technikbereich geführt. In allen Räumen wurden sie von kompetenten und auskunftsbereiten Schülerinnen und Schülern begrüßt, die sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen ließen. Helga Boldt: "Allen Teilnehmenden dieser Gruppe vermittelte sich schnell die freundliche, lernbereite und offene Lernatmosphäre unserer Schule. Die Großzügigkeit und Transparenz des Gebäudes, die modernen Klassenräume und die professionelle Fachraumausstattung hinterließen einen ausgezeichneten Eindruck."

Die zahlreichen Besucher der Feierstunde wurden von drei Kunstpräsentationen - dem "Schilderwald", einigen großformatigen Fotowänden und einer Ausstellung des Kulturlabor-Projekts "Black and White" - empfangen und vom Kinderchor mit drei sehr lebendigen Liedern begrüßt. Oberbürgermeister Mohrs und Volkswagen Personalvorstand Dr. Blessing betonten in ihren Redebeiträgen den Zusammenhang von Raumqualität und Lernen und sicherten unserer Schule auch für die Zukunft ihre Unterstützung zu.

Die Schulleiterin bedankte sich bei der anwesenden Architektin Kirstin Bartels für ihre Planung und ihr offenes Ohr für die Wünsche der Schule. Weiterer Dank ging an die Stadt Wolfsburg und Volkswagen für die großzügige und zukunftsorientierte Unterstützung. Den Abschluss der Veranstaltung bildete unsere Oberstufenschülerin Evelyn Mank mit zwei eindrucksvollen Songs. Der anschließende Ausklang bei Kaffee und Kuchen bot Gelegenheit zum Austausch mit vielen Menschen, die sich mit unserer Schule in besonderer Weise verbunden fühlen.

- Alles in allem ein schöner und wichtiger Tag für die gesamte Schulgemeinde.