· Home  
· Suche  
· Kontakt  
· Anfahrt  
· Impressum  
· Rechtliches  
Kontakt
WICHTIGER HINWEIS! Elterninformation
Liebe Familien,
 
am kommenden Montag, 07.06., werden die Schüler.innen in den Regelbetrieb / Szenario A, wechseln und dann wieder täglich am Unterricht in der Schule teilnehmen.

Bis zum Ende der Woche erhalten Sie weitere Informationen per E-Mail.
 
Alle Schüler.innen und auch Mitarbeiter.innen führen weiterhin zweimal wöchentlich einen Selbsttest von zu Hause durch. Die Testkits werden in der Vorwoche ausgegeben. Genesene und Geimpfte müssen nicht weiter getestet werden, sofern der Schule ein Bescheid darüber vorliegt.
 
Freundliche Grüße

Dr. Klaus-Peter Nieschulz, Schulleiter


    
Fahrplanänderung wegen Bauarbeiten zwischen Klein Brunsrode und Ehmen vom 07.06.2021-09.07.2021!
 
Aufgrund einer Baumaßnahme zwischen Klein Brunsrode und Ehmen kommt es im Zeitraum 07.06.2021 - 09.07.2021 zu einer Fahrplanänderung und somit zu einer Veränderung der Fahrzeiten.
Hier finden Sie die geänderten Fahrten (rot markiert) in Gegenüberstellung zu den bisherigen.
Hier erhalten Sie eine Information des Kultusministeriums für Eltern bzw. Erziehungsberechtigte:

Niedersächsisches Kultusministerium.

Plakat Schule Erkältungssymptome

 
Alle Veranstaltungen entfallen bis auf Weiteres!
 
 
Das Betreten des Schulgeländes für schulfremde Personen ist zurzeit nicht möglich.
 
 
Über die Durchführung des Unterrichts informieren wir Sie direkt per E-Mail.
Das Betreten des Schulgebäudes ist für Schüler.innen im Distanzlernen ausschließlich nach Abstimmung mit der Klassenlehrkraft möglich.
 
Schüler.innen die Probleme mit MS-Teams oder beim digitalen Distanzlernen haben, halten bitte Rücksprache mit der jeweiligen Klassenleitung.
Sollten Ihre Kinder Bedarf an digitalen Endgeräten haben, ohne die sie nicht am digitalen Distanzlernen teilnehmen könnten, melden Sie diesen Bedarf ebenfalls bei der jeweiligen Klassenleitung.
 
Sie erreichen das Schulsekretariat telefonisch unter 05361 89989-200 montags, dienstags und donnerstags von 8:00 - 15:45 Uhr, mittwochs und freitags von 8:00 - 14:00 Uhr.
 
 
Herzlich willkommen!
Forschergeist wecken, Entdeckungen ermöglichen und Begabungen fördern: Dafür steht die Neue Schule Wolfsburg. Als gemeinsame Ganztagsschule (Grundschule und Integrierte Gesamtschule) bieten wir in kleinen Klassenverbänden alle Abschlüsse bis zum Abitur an.
 
Im Schuljahr 2009/2010 sind wir mit zwei ersten und vier fünften Klassen gestartet. Seither kommen alljährlich neue Erstklässler und Fünftklässler hinzu, bis die Schule alle Jahrgänge umfasst.
Fünf Schwerpunkte zeichnen uns aus.
 
Kinder und Jugendliche für vielfältiges Lernen zu begeistern und dabei die individuellen Begabungen jedes Einzelnen zu fördern und zu entwickeln, ist unser Ziel. Ein wissenschaftliches Konzept zur Begabungsförderung, kleine Lerngruppen und eine intensive Betreuung durch Lehrer und pädagogische Mitarbeiter ermöglichen dies.
 
Ebenfalls im Fokus stehen Technik und Naturwissenschaften: Hier nutzt die Schule die besonderen Möglichkeiten des Standorts Wolfsburg, um bei ihren Schülerinnen und Schülern Forschergeist zu wecken. Weitere Schwerpunkte sind Wirtschaft sowie Kunst und Kultur. 
 
Die Neue Schule Wolfsburg ist international ausgerichtet. Ihre Internationalität liegt in der Betonung von Fremdsprachen, aber auch in curricularen Verflechtungen, der Schulkultur und der Zusammensetzung der Lehrerschaft. 
  
Träger der Schule ist die gemeinnützige Gesellschaft „Neue Schule Wolfsburg gGmbH". 
 
Wir erheben kein Schulgeld. Die Mitgliedschaft in einem Elternförderverein, der mit einem einkommensabhängigen Beitrag unterstützt wird, ist ebenso erwünscht wie eine aktive Teilnahme am Schulgeschehen.
 
Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über das Konzept der Schule, über das Anmeldeverfahren für Schüler, über die Ideengeber und Ansprechpartner.