· Home  
· Suche  
· Kontakt  
· Anfahrt  
· Impressum  
· Rechtliches  
Auslandaustausch des 9. Jahrgangs
Auslands- oder Austauschfahrten sind an vielen Schulen nichts Ungewöhnliches. Dass aber alle 88 Jugendlichen eines Jahrgangs gemeinsam mit 10 - 12 Pädagogen zeitgleich auf internationale Reisen gehen und sich dabei auf fünf bis sechs unterschiedliche Orten in vier Ländern (England, Polen, Schweden, Spanien) verteilen, ist schon etwas ganz Besonderes. Dieses herausfordernde Vorhaben erlebt nun zum fünften Mal der gesamte Jahrgang 9.
 
Mit viel Unterstützung und persönlichen Kontakten aus dem Kollegium und der Elternschaft ist es gelungen, mit sechs verschiedenen Schulen in England, Italien, Schweden und Spanien eine Schulkooperation zu entwickeln und sich wechselseitig mit Schülergruppen zu besuchen.
 
In jedem Jahr wird die Vorhabenwoche II, die i.d.R. nach Ostern liegt, für den Jahrgang 9 um eine weitere Woche verlängert und für die Auslandsfahrt genutzt. Im Schuljahr 2017/18 werden sich die sechs Gruppen jeweils acht bis zehn Tage im Zeitraum vom 16. - 25.04.2018 auf die Reise in die spanischen Städte Alicante, Lebrija, Madrid, nach Montefiascone in Italien, Nässjö in Schweden und Crewe in England machen. Die Schülerinnen und Schüler sind während des Auslandsaufenthalts in Gastfamilien untergebracht und gehen mit ihren Gastgeschwistern täglich zur Schule. So wird der ganz normale Alltag in einem anderen Land erlebbar und bietet ausführlich Spielraum für das Erproben der an der Neuen Schule erlernten Sprachen (in Italien und Schweden kommunizieren unsere Schülerinnen und Schüler auf Englisch). Der Aufenthalt ist verbunden mit verschiedenen sportlichen und kulturellen Aktivitäten. Weil es sich um Austauschfahrten handelt, kommen auch die ausländischen Gastgeber vor oder nach unserem Besuch nach Wolfsburg zu Besuch. Gastfreundschaft im Ausland zu erfahren und sie unseren ausländischen Gästen hier anzubieten - beides will gelernt sein.
 
Seien wir gespannt auf die vielseitigen Eindrücke, mit denen unser Jahrgang 9 von den unterschiedlichen Reisezielen zurückkehrt. Wir werden an dieser Stelle bald davon berichten.
Für weitere Informationen: Susanne Startz
See you soon!
hej då
¡Hasta pronto!
ci vediamo presto